Teilnahmebedingungen Viamontis Schweden Ice Adventure

Teilnahmebedingungen 
Viamontis Schweden Ice Adventure
Gewinnspiel
 
 
1. Geltungsbereich und Veranstalter
 
1.1 Diese Teilnahmebedingungen gelten für das von der Viamontis GmbH, Söllbachtalstraße 16, 83707 Bad Wiessee, Deutschland (nachfolgend „Veranstalter“) veranstaltete und auf der Website unter www.viamontis.de bzw. www.viamontis.com näher beschriebene Gewinnspiel.
 
1.2 Jeder Teilnehmer erkennt mit dem Erwerb von Produkten, bei welchen ”Schweden Ice Adventure“ als Variante ausgewählt wurde, diese Teilnahmebedingungen an.
 
2. Teilnahmeberechtigung und Teilnahme
 
2.1 Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige, geschäftsfähige natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland in eigenem Namen.
 
2.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, Geschäftsunfähige, Unternehmen aller Art, Mitarbeiter des Veranstalters, deren Angehörige und/oder Personen, die im gleichen Haushalt wie sie leben, sowie insbesondere alle natürlichen und juristischen Personen, welche eine Geschäftsbeziehung mit der Viamontis GmbH pflegen oder deren Arbeitgeber eine Geschäftsbeziehung mit der Viamontis GmbH pflegt.
 
2.3 Eine Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Gewinnspiel-Dienstleister ist ausgeschlossen und untersagt.
 
2.4 Der Veranstalter behält sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich durch unzulässige Beeinflussung oder Manipulation des Gewinnspiels einen Vorteil gegenüber anderen Teilnehmern verschaffen. Der Veranstalter kann Teilnehmer in diesen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen und diese zurückfordern.
 
2.5 Folgende Voraussetzungen sind für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erforderlich:
 
2.5.1 Der Teilnehmer muss innerhalb des Teilnahmezeitraums auf der Website bzw. dem Online-Shop des Veranstalters unter www.viamontis.de bzw. www.viamontis.com ein Produkt, bei welchen „Schweden Ice Adventure“ als Variante ausgewählt wurde, erworben haben.
 
2.5.2 Die optionale und freiwillige Erstellung eines Kundenkontos und die Angabe der Telefonnummer wird ausschließlich zum Zwecke der sofortigen Gewinnbenachrichtigung nach der Auslosung, oder zur schnellen Klärung von Problemen mit der Paketzustellung  sowie dem Kundensupport verwendet.
 
2.5.3 Pro 1,- € Einkaufswert (inklusive Umsatzsteuer) erhält der Teilnehmer eine Gewinnchance für die Verlosung. Erwirbt der Teilnehmer etwa einen Artikel zum Preis von 35,- EUR inkl. USt., erhält er hierfür 35 Lose/Gewinnchancen für die Verlosung.
 
3. Durchführung des Gewinnspiels
 
3.1 Der Teilnahmezeitraum für das Gewinnspiel des Viamontis Schweden Ice Adventures beginnt am 26. November 2021 um 00:01 und endet am 06. Februar 2022 um 23:59 Uhr CET (Berlin). Die Auslosung findet am 11. Februar um ca. 19:00 via Instagram Live-Stream mittels Zufallsgenerators statt. Aus der Auslosungsliste wird insgesamt 1 Gewinner ausgelost.
 
3.2 Folgender Gewinn wird verlost:
 
  • Arktisches Abenteuer in Schweden AM ZUGEFRORENEN SEE in ARVIDSJAUR für 2 Personen vom 18. bis 21.02.2022. mit Flug, Hotel | Premium-Doppelzimmer, Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen), VIP, Shuttle vor Ort, Ice Buggy drifting, Abendessen im Iglo, Drinks an der Icebar, Ice-Kart Race, Schneemobil-Safari, Husky Tour, 1 ganzer Tag Driften mit Instuktor auf Eis und Arctic Spa.
3.3 Der Gewinner wird durch Auslosung am 11. Februar 2022 ermittelt. Dabei werden alle Teilnehmer berücksichtigt, die bis zum Teilnahmeschluss die unter Ziffer 2.5 genannten Voraussetzungen erfüllen. Die Auslosung erfolgt durch einen Zufallsgenerator. Die Auslosung wird an jenem Tag auf den Social-Media-Kanälen + der Website des Veranstalters ausgestrahlt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Widerrufen des Vertrags ”weil man nicht gewonnen hat” ist nicht möglich/rechtens. Sollten wir dennoch auffällige Stornierungen erhalten, behalten wir uns zudem das Recht vor, jene Personen lebenslang von allen Gewinnspielen auszuschließen. Um die Fairness zu gewährleisten.
 
4. Gewinnabwicklung
 
4.1 Der Gewinner wird mittels der uns vorliegenden Kontaktdaten über seinen Gewinn informiert. (Im besten Fall sofort per Telefon) Der Gewinner ist verpflichtet, innerhalb von 3 Tagen nach Versand der Benachrichtigung dem Veranstalter schriftlich mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Falls der Veranstalter innerhalb dieser Frist keine entsprechende Nachricht erhält, verfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und der Veranstalter kann einen neuen Gewinner ermitteln.
 
4.2 Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn der Gewinner am besagten Termin keine Zeit hat. In diesem Fall werden wir aus allen anderen Teilnehmern schnellstmöglich denjenigen zum Gewinner machen, der nach Bekanntgabe, dass der ursprüngliche Teilnehmer nicht kann, zuerst bei uns mit einem vorher kommunizierten Codewort anruft.
 
4.3 Der Gewinner haftet über die gesamte Veranstaltung selbst für Schäden die nicht durch die Vollkasko des Veranstalters gedeckt sind (Selbstbeteiligung bis zu 10.000€ bei Totalschaden eines RS3 (dies wird aber ganz sicher nicht vorkommen)) sowie die normale und sorgsame Nutzung und Abnutzung überschreiten.
 
4.4 Der Gewinner und seine Begleitung haben den Anweisungen des Personals vor Ort folge zu leisten. Ebenso ist die Unterzeichnung des Haftungsausschlusses bzw. der Teilnahmebedingungen vor Ort zu unterzeichnen. Zum Wohle aller beteiligten und um alles in vollen Zügen genießen zu können.
 
4.5 Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.
 
5. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
 
Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann, oder in erster Linie Teilnehmer im besonderen Maße gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und somit eine objektive Auslosung nicht gewährleistet werden kann. (Dieser Absatz findet sich als Standardklausel in jeden ordnungsgemäßen, anwaltlich aufgesetzten und rechtlich verbindlichen Teilnahmebedingungen und dient zum Schutz des Veranstalters bzw. der Bewahrung einer ordnungsgemäßen Durchführung des Gewinnspiels)
 
7. Anwendbares Recht
 
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
 
Hinweise zum Datenschutz
 
Verantwortlich für Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist:
 
Viamontis GmbH, Söllbachtalstraße 16, 83707 Bad Wiessee, E-Mail: hello@viamontis.de, Tel.: +49 (0) 152 263 433 40
 
1. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels
 
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels.
 
Zur Durchführung des Gewinnspiels werden folgende Daten des jeweiligen Teilnehmers erhoben und gespeichert: Vor und Zuname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
 
Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und Erfüllung eines Vertrages).
 
2. Speicherdauer
 
Nach Beendigung des Gewinnspiels werden Ihre im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten personenbezogenen spätestens drei Monate nach dem Ende des Gewinnspiels gelöscht, sofern keine wirksame Einwilligung zur Weiterverarbeitung (etwa bezüglich des Newsletter-Versandes) vorliegt und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung besteht.
 
3. Ihre Betroffenenrechte
 
Das geltende Datenschutzrecht räumt Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die nachstehend aufgeführten Betroffenenrechte ein:
 
  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO